social social social
 
social social social

Handel Schweiz fordert: Schweiz als Vorreiterin im Freihandel

Der Welthandel kühlt sich ab. Die grossen Handelsräume verändern sich. Die Schweiz muss ihre internationale Position neu besetzen.

Handel Schweiz: Personenfreizügigkeit mit der EU zügig verhandeln

Grossbritannien verabschiedet sich aus der EU. Handel Schweiz fordert Klärung der Verträge mit dem viertgrössten Handelspartner der Schweiz sowie zügige Verhandlungen mit der EU rund um die Abstimmung zur Masseneinwanderung.

TTIP & Co: Schweiz hat keinen Einfluss auf die Verhandlungen

Handel Schweiz setzt sich für den Freihandel ein und betont, dass ein jahrzehntelang blühender Handel die Basis für den grossen Wohlstand der Schweiz ist. Die Schweiz unterhält rund 30 Freihandelsabkommen mit Ländern auf allen Kontinenten.

Handel Schweiz sieht Nachteile für Just-in-time Lieferungen

Handel Schweiz hat sich für die Milchkuh-Initiative eingesetzt und bedauert das Abstimmungs-Nein.

img

World Café 2017

Save the date: 16. März 2017, Zürich – 17.00 bis 19.00 Uhr.

mehr
img

Handeln Sie jetzt

Als Mitglied von Handel Schweiz nehmen Sie Einfluss auf die Entwicklung.

mehr
img

Update 7/2016

Richtig entscheiden oder verlieren
Aktuelle Ausgabe lesen

Abonnieren

Video

Mediengespräch zu TTIP

SRF Tagesschau und SRF 4 News aktuell berichteten über unser Mediengespräch zu TTIP.

mehr

Facts & Figures

Facts & Figures

Der oft unsichtbare Handel ist eine Wirtschaftskraft geworden, die man nicht mehr direkt wahrnimmt. Handel Schweiz hat daher umfangreiches Material zum Handel zusammengetragen. Die enorme Bedeutung des Handels wird damit sichtbar: Mit rund 680‘000 Erwerbstätigen ist der Handel der grösste private Arbeitgeber und tragender Pfeiler der Schweizer Volkswirtschaft. Broschüre Facts & Figures

Krankentaggeld und unfall Krankenpflege

Kosten sparen mit massgeschnei-derten Versicherungslösungen.

Event «China im Umbruch»

Welche Chancen und Gefahren auf dem chinesischen Markt?
01. September 2016, Basel